Pressemitteilung Nr. 72 vom 31.07.2013

Kinderwagen brennt im Treppenhaus

(bar) Gegen 21:20 wurde die Feuerwehr zu einer Rauchentwicklung in der Voßstraße alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war das Feuer bereits gelöscht. Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses hatten ein Kinderwagen und ein Briefkasten gebrannt. Durch die Rauchentwicklung war der Treppenraum verqualmt. Die Einsatzbeamten kontrollierten die Wohnungen und belüfteten das Treppenhaus.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Zurück