Pressemitteilung Nr. 08 vom 27.01.2013

Rauchentwicklung in einem Einfamilienhaus in Wulsdorf

(cra) Um 19:07 Uhr erhielt die Feuerwehr und Rettungsleitstelle der Feuerwehr Bremerhaven einen Notruf mit der Meldung, „Rauchentwicklung im Obergeschoss eines Einfamilienhauses“.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte drang Wasser und Rauch aus der Decke des Kinderzimmers im 1. Obergeschoss. Die sechsköpfige Familie hatte das Haus bereits verlassen und ist bei Nachbarn untergekommen.

Aus noch ungeklärter Ursache ist es in der Zwischendecke zwischen dem 1. Obergeschoss und dem Dachgeschoss zu einem Brandausbruch gekommen. Vermutlich durch die Wärme des Feuers platzte eine Wasserleitung und es entstand ein großer Wasserschaden. Die Zimmerdecke musste für die Löscharbeiten aufgenommen werden.

Das Haus ist durch die entstandenen Rauchgase und den Wasserschaden vorerst nicht bewohnbar. Die Polizei ermittelt die Brandursache.

Zurück