Pressemitteilung Nr. 015 vom 01.03.2019

Mehrere Brände in Bremerhaven

Gartenhausbrand im Weg 10

(KRO) Am Freitag, den 01.03.2019 um 19:47 Uhr wurde die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle durch mehrere Anrufer ein Gartenhausbrand im Weg 10 gemeldet.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle ergab die Erkundung, dass ein Gartenhaus, in der Größe von 5m x 7m, in voller Ausdehnung brannte. Personen waren nicht im Gartenhaus.

Zur Brandbekämpfung wurden zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Strahlrohr eingesetzt.

Um 20:26 Uhr war der Brand unter Kontrolle und Glutnester wurden abgelöscht.

Insgesamt waren 16 Einsatzbeamte der Feuerwehr Bremerhaven am Einsatz beteiligt.

Brand in einer Abluftanlage in der Schiffdorfer Chaussee

Fast zeitgleich um 20:14 Uhr wurde die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Brand im „Burger King“ in der Schiffdorfer Chaussee gemeldet.

Beim Eintreffen des zweiten Löschzuges an der Einsatzstelle war der Brand in der Lüftungsanlage schon durch die automatische Löschanlage gelöscht worden. Durch die Berufsfeuerwehr Bremerhaven wurden Teile des Frasenabzuges geöffnet und mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Insgesamt waren 11 Einsatzbeamte der Feuerwehr Bremerhaven am Einsatz beteiligt.

Buschwerkbrand „Kleingartenverein Auf dem Reuterham“

Nachdem der zweite Löschzug die Einsatzstelle „Schiffdorfer Chaussee“ verlassen hatte, wurde dieser um 20:49 Uhr zu einem Buschwerkbrand in das Kleingartengebiet „Auf dem Reuterhamm“ geschickt. Dort war der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle ein Buschwerkbrand gemeldet worden.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle ergab die Erkundung, dass ein Buschwerk auf einer Fläche von 1m x 1m brannte. Das Buschwerk wurde von einem Trupp unter Atemschutz mit einem Kleinlöschgerät abgelöscht.

Papiercontainerbrand in der „Langen Straße

Um 21:24 Uhr wurde ein weiterer Brand in der Langen Straße gemeldet. Fahrzeuge des ersten und zweiten Löschzuges wurden von den anderen Einsatzstellen abgezogen und zur Langen Straße beordert.

Zur Unterstützung wurde vorsorglich die Freiwillige Feuerwehr Lehe und die Freiwillige Feuerwehr Wulsdorf mit alarmiert.

In der Langen Straße brannte ein Papiercontainer der an einem Wirtschaftsgebäude stand. Der eingesetzte Trupp konnte eine Brandausbreitung auf das Gebäude verhindern.

Der Einsatzleiter meldete um 21:50 Uhr „Feuer aus“.

Zurück