Pressemitteilung Nr. 032 vom 15.03.2017

Feuerwehr rettet Mann gerade noch rechtzeitig

(ZIM) Drei Personen hat die Feuerwehr Bremerhaven mit einer Drehleiter vor dem giftigen Rauch gerettet. Die Einsatzkräfte wurden gegen 11.55 Uhr zu einer Rauchentwicklung in einem Treppenraum in die Rickmersstraße alarmiert.
Beim Eintreffen war bereits Rauch aus mehreren Fenstern sichtbar. Im Treppenraum eines 5-geschossigen Mehrfamilienhauses brannten Gegenstände. Dadurch war der Weg für drei Bewohner des Hauses versperrt. Im Dachgeschoss machten sich zwei Frauen, davon eine Schwangere, am Fenster bemerkbar. Im 2. Obergeschoss befand sich ein Mann am Fenster. Seine Wohnung war bereits so verraucht, sodass sich der Mann stehend im Rauch befand und schnellstmöglich durch die Feuerwehr gerettet werden musste. Alle drei Personen wurden mit der Drehleiter gerettet. Parallel wurde eine Menschenrettung über den Treppenraum und die Brandbekämpfung eingeleitet. Zwei weitere Bewohner konnten sich eigenständig über den Treppenraum ins Freie begeben. Alle fünf betroffenen wurden von einer Notärztin medizinisch versorgt und konnten nach der Untersuchung vor Ort bleiben. Alle Wohnungen wurden durch die Einsatzkräfte auf mögliche Personen durchsucht. Das Mehrfamilienhaus ist bis auf weiteres nicht bewohnbar.
Strom und Gas wurde durch den Netzbetreiber Wesernetz abgestellt.
Insgesamt waren 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven am Einsatz beteiligt. Des Weiteren waren neben zwei Rettungstransportwagen und ein Notarzt von der Feuerwehr Bremerhaven, zwei Rettungstransportwagen und ein Notarzt aus dem Landkreis Cuxhaven vor Ort. Ein Leitender Notarzt, ein Organisatorischer Leiter Rettungsdienst und ein Notfallseelsorger wurden ebenfalls zur Einsatzstelle nachalarmiert, da zuerst von mehr betroffenen Personen ausgegangen werden musste.
Die Rickmersstraße wurde während des gesamten Einsatzes durch die Polizei gesperrt.
Über die Brandursache und die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Aussage treffen.

1 Bild / Einsatzdokumentation Feuerwehr Bremerhaven

Zurück