Pressemitteilung Nr. 044 vom 05.06.2018

Ein Mann stürzt von einer Brücke

(WUE) Am Dienstag, den 05.06.2018 gegen 18:40 ist aus bisher unbekannter Ursache ein Mann von einer Brücke auf die Grimsbystraße, in Höhe der Feuerwache, gestürzt und wurde von einem LKW erfasst. Die sofort alarmierten Kräfte der Feuerwehr Bremerhaven konnten dem Mann nicht mehr helfen und er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrer des LKW’s und einige Zeugen des Unfallhergangs wurden medizinisch vom Rettungsdienst und später von 2 Notfallseelsorgern betreut.
Die Grimsbystraße musste während des Einsatzes und für die Unfallaufnahme von der Polizei in beide Richtungen gesperrt werden. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang.
An dem Einsatz waren 22 Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremerhaven, der Rettungsdienst Cuxhaven mit einem RTW und zwei Notärzten sowie 2 Notfallseelsorger der Stadt Bremerhaven beteiligt.

Zurück