Wir sorgen für Ihren Schutz und Ihre Sicherheit

Die Zentrale Feuerwache in Bremerhaven

Wir – das sind rund 258(*) haupt- und 86(*) ehrenamtliche Feuerwehrleute – sorgen rund um die Uhr für die Sicherheit der Menschen in Bremerhaven. Jährlich leisten wir rund 23.000(*) Einsätze, das bedeutet statistisch gesehen alle 23 Minuten ein Alarm.

Wir sind nicht nur für die Bekämpfung von Bränden zuständig, sondern auch für den Rettungsdienst, die technische Hilfeleistung bei Unfällen aller Art und den Katastrophenschutz. Die Prävention und damit auch der Vorbeugende Brandschutz gehört zu unseren Aufgaben. Unsere Mitarbeiter/innen sind es gewohnt, auch unter schwierigsten Bedingungen alles zu geben, um ein Menschenleben zu retten oder Sachwerte zu schützen - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.

Wir sichern mit unseren rund 80(*) Einsatzfahrzeugen, die auf der Zentralen Feuer- und Rettungswache der Berufsfeuerwehr und den drei Gerätehäusern der Freiwilligen Feuerwehren stationiert sind, die notwendige Infrastruktur für die sich rasant entwickelnde Stadt Bremerhaven. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind das wichtigste Element des "Dienstleistungsunternehmens" Bremerhavener Feuerwehr, doch erst eine gute Ausbildung, eine sichere persönliche Ausrüstung und modernes technisches Gerät machen die Bremerhavener Feuerwehr zu dem was sie ist:

Ein verlässlicher Partner in der Not und ein großer Sicherheitsfaktor für Bremerhaven.

Die Aufgaben der Feuerwehr gliedern sich in fünf Fachbereiche.

Diese sind:

  • Feuerwehrorganisation
  • Einsatz und technischer Betrieb
  • Vorbeugende Gefahrenabwehr
  • Feuerwehrakademie
  • Kaufmännische Organisation und Wirtschaftsbetrieb

(*)Stand: Dezember 2016